Wandertag im Herbst 2016

20. September 2016

Dienstag - leider viel Nebel...

Der Nebel brauchte an diesem Tag lange, bis er endlich den Blick auf unsere Wanderziele frei gab.
Auch unsere jugendlichen Wanderer brauchten etwas länger - woran das wohl liegt?
Aber schlussendlich stürmten alle die Ziellinie, um die verdiente Rast und Jause zu genießen.

Text: B. Buchegger
Fotos:
W. Mayr (Kl. C, D)
B. Buchegger (Kl. A, B)


Die Klasse E war auf den Wanderwegen der Nordkettenseite unterwegs, während die SchülerInnen der Klassen A und B bis Heilgwasser kamen. Seefeld mit dem Wildmoos-See war das Ziel der Klassen C und D.
Ziellinie
auf dem Weg nach Igls
Verdiente Rast
Heilg Wasser
zum Wildmoos-See
zum Wildmoos-See
Verdiente Rast
Heilg Wasser
Dieser Golfball wäre uns fast zum Verhängnis geworden!
Die Warnschilder stehen offenbar nicht zu Unrecht.
Nach der guten Jause im Gasthof Heilgwasser waren alle wieder guter Laune - vergessen die Mühen des Aufstiegs und der Schreck mit dem Golfball, auch die Sonne ließ sich endlich blicken.
Mit der Karwendelbahn ging es für die Schülerinnen und Schüler der Klassen C und D zuerst nach Seefeld und von dort zum Wildmoos-See.
zum Wildmoos-See
zum Wildmoos-See
am Bahnhof Seefeld
am Bahnhof Seefeld
Bahnhof Seefeld
Bahnhof Seefeld