Tag der Lehre 2017

Bürokaufmann, Maler, Tischler, Einzelhandelskaufmann, Maurer, Kfz-Techniker …. und noch über 100 andere Lehrberufe – die Entscheidung, wie es nach der Polytechnischen Schule beruflich weitergehen soll, fällt nicht leicht.


 Es stellen sich außerdem Fragen über Fragen:

 Weiterhelfen konnte da – wie schon im Vorjahr – der  Tiroler Tag der Lehre.

 In der Innsbrucker Messe sorgten wieder jede Menge  unterschiedliche Stationen für Antworten zu allen Fragen.

Freilich kamen auch die Unterhaltung und die Versorgung mit Essen und Trinken nicht zu kurz.

So konnte man in einem Sportwagen Platz nehmen oder sich von den Tourismuslehrlingen kulinarisch verwöhnen lassen.


Bei den Schülerinnen und Schülern kam besonders an, dass sie oftmals selber Hand anlegen durften und ihre Geschicklichkeit bzw. ihre Fähigkeiten gleich vor Ort ausprobieren konnten.

 
Ganz ohne Anleitung ging es freilich doch nicht – anhand eines Fragebogens mussten unsere Schülerinnen und Schüler die weite Berufswelt (und die große Messehalle) erkunden. Dementsprechend gut informiert und mit hoffentlich lauter beantworteten Fragen im Gepäck ging es anschließend wieder nach Hause.

 

 

 

Text: Steiner Alexander

Fotos:
Sylvia Garbislander,
Mayr Wilfried